Mitarbeiter(in) für die Verwaltung (Teilzeit)

Das Orient Institut Beirut, ein Forschungsinstitut der öffentlich-rechtlichen Max Weber-Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, sucht zum


15. Januar 2020 oder nach Vereinbarung
eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die Verwaltung


Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (20 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr. Eine Verlängerung wird angestrebt.


Voraussetzungen:

  • Erfahrung in Bürosachbearbeitung oder Verwaltungsaufgaben
  • Grundlagenkenntnisse der Buchhaltung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Arabischkenntnisse sind von Vorteil
  • Hohe Kommunikations- und Einsatzbereitschaft sowie Serviceorientierung
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen EDV-Programmen
  • Kenntnisse in der ERP-Software Mach sind von Vorteil

Aufgaben:

  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Unterstützung der Buchhaltung
  • Unterstützung der Verwaltungsleitung

 

Die Max Weber Stiftung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besonders am Herzen liegt. Erste Informationen zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen am Dienstort Beirut finden Sie auf unserer Webseite. Gleichzeitig setzen wir gleichstellungspolitische Ziele und Vorgaben um, indem wir versuchen, bei Stellenbesetzungen bestehende Ungleichgewichte aus-zugleichen und fordern daher qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Wir wägen in unseren Auswahlverfahren die individuellen Belange aller Bewerberinnen und Bewerber sorgfältig ab und besetzen die ausgeschriebene Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes und bei Schwerbehinderten nach Maßgabe des SGB IX.


Die Vergütung erfolgt nach dem Vergütungsschema der Deutschen Botschaft Beirut für libanesische Arbeitsverträge (lokal Beschäftigte).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte in elektronischer Form (vollständig und in einer PDF-Datei) bis zum 05.12.2019 an:

Orient-Institut Beirut
Frau Prof. Dr. Birgit Schäbler
Rue Hussein Beyhum 44, Zokak El Blat – Beirut/Libanon
E-Mail an: schaebler@dont-want-spam.orient-institut.org 

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich am 09. Dezember 2019 stattfinden.